Weiter warten

Nach guten Nachrichten („de bus is bijna klaar“) nun wieder ein Rückschritt. Die Standheizung hat einen Defekt und muss neu bestellt werden. Schlimmer noch: Der Motor verliert Öl. Unklar ist bisher, wo es her kommt. Schließlich hat er das ganze Öl wieder rausgedrückt. Also Fahndung einleiten und weiter hoffen.
Am 1. Mai soll nun alles fertig sein, aber weil ich da arbeiten muss, haben wir den Termin gleich um eine Woche verschoben; da sollte dann genug Zeit sein, die Ursache zu finden. Am 8. Mai jedenfalls wird morgens der Zug bestiegen und dann geht es hoffentlich am Nachmittag mit dem Bulli Richtung Heimat. Das neue (H-) Kennzeichen ist auch schon reserviert. Weil das alte schon acht Zeichen hat, geht das ja nicht mit dem zusätzlichen „H“.

Schreibe einen Kommentar