Madeleine & Dustin

Zwei Oldtimer

Tante Petra machte ihrer Nichte Madeleine eine Überraschung. Wegen Corona musste die Hochzeit über ein Jahr verschoben werden und beinahe wäre sie wegen des Hochwassers wieder ins Wasser gefallen. Aber zum Glück war es am Rhein in Köln nicht so schlimm wie an anderen Flüssen.

Das von der Rückseite gar nicht so historisch wirkende Rathaus am Gülichplatz

Geheiratet wurde im Standesamt und dann ging es zum Tanzbrunnen zur Feier.

Sandra & Thomas

Eine Woche später war der Dom zum zweiten Mal das Ziel. Zuvor waren Braut, Trauzeugin und Brautvater zu Hause abgeholt worden.

Zahlreiche Touristen mussten warten, bis die Trauung vorüber war.

Nachdem alle gratuliert hatten, machten sich das Hochzeitspaar mit Fotograf Matthias auf den Weg zum Lousberg, um Fotos zu machen.

Und danach ging es weiter zur Location »Charles«.

Katja & Lukasz

Premiere: Der Bulli durfte anläßlich des freudigen Ereignisses in den Domhof einfahren. Da war vielleicht was los! Die Touristen vergaßen angesichts des historischen Kulturgutes sogar für eine Weile den Dom!

Anschliessend ging es zum Blausteinsee und danach zur Burg Baesweiler.
Dort gab es ein freudiges Wiedersehen mit dem Fotobulli aus Köln.

Der Chauffeur im Fotobulli